17. Azaleenschau in Changzhou

      Changzhou – Die 17. China Azaleenausstellung

Die 17. China Azaleenschau findet vom 16. April bis 16. Mai 2021 in der Neustadt Fenghuang (Phoenix) im Bezirk Tianning unserer Partnerstadt Changzhou, Provinz Jiangsu, statt. Die diesjährige Blumenschau wird von der Azaleen Abteilung der China Flower Association (CFA) und dem Changzhou Municipal People’s Government (Stadtverwaltung Changzhou) organisiert. Die Ausstellung wird von mehr als 50 Städten oder Einheiten in 15 Provinzen des Landes sowie von deutschen Gartenunternehmen beschickt. Es besteht aus mehr als 250.000 Azaleen (Töpfen) und einem grünen Landschaftsgürtel von fast 600.000 Quadratmetern. Dies ist das zweite Mal, dass Changzhou die Blumenausstellung auf nationaler Ebene veranstaltet. Im April 2010 fand im Changzhou Zijing Park die 4. China Rosenausstellung und die World Convention of Rose Societies Regional Convention statt. Das war das erste Mal, dass China Veranstalter der World Rose Convention war.

Unter dem Motto „Azaleen zum 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas (CPC)“ umfasst die Ausstellung einen Garten, vier Bereiche, zwei Pavillons und mehrere Plätze. Eingebettet in den Fenghuang (Phoenix) Park erstreckt sich der Changzhou Masterpiece Garden über eine Fläche von zwei Hektar. Zu den begleitenden Einrichtungen gehören ein Empfangszentrum, bergige Innenhöfe, Bäche und Felsen sowie der Zui Hong Slope (berauschender Azaleenhang). Der Garten zeigt exquisiten Gartenbau und unterstreicht das diesjährige Thema durch Azaleen. Die vier Bereiche bestehen aus “Colourful Changzhou”, “Dream Home”, “Revolutionary Melody” und “Impression of Jiangnan”. Das “Colourful Changzhou” zeigt die bedeutende Geschichte, die tief verwurzelte Kultur und den hohen künstlerischen Standard in Changzhou. „Dream Home“ vermittelt Anblicke aus Städten, in denen bereits Azaleenausstellungen durchgeführt wurden, oder aus Azaleenanbaugebieten, in denen die einzigartigen Kulturen verschiedener Städte vorgestellt werden. Der Bereich “Revolutionäre Melodie” gestaltet von Städten, die bedeutende Momente in der Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas erlebt haben. Es ist eine Hommage an das hundertjährige Bestehen der Gründung von CPC. “Impression of Jiangnan” wird von Nanjing, Wuxi, Suzhou, Hangzhou und anderen Städten im Jangtse-Delta bestückt. Es ist ein Hinweis auf die zeitlose Anziehungskraft der Wasserstädte in Jiangnan – dem südlichen Gebiet im Unterlauf des Jangtse. Der Themenbereich “Two Pavilions”, bestehend aus dem China Pavillon und dem Internationalen Pavillon, wurde auf dem alten Fabrikgelände errichtet . “Multiple Spots” ist der Ausstellungsbereich von 37 anderen Städten und städtischen Gebieten.

Diese Ausstellung unterscheidet sich in Konzept und Darstellung von den vorherigen Jahren und dient nicht nur als Sightseeing-Ort, sondern auch als ständiges Pflanzgebiet. Mit dem Fenghuang Park und dem 15 km langen Grüngürtel des Kanals wird das Gebiet zu einem dauerhaften Ort, der ein offenes Tourerlebnis anbietet und die 10 Quadratkilometer große Fenghuang Neustadt zu einer nationalen Vorzeigestadt für das Pflanzen von Azaleen macht.